Die Schwarzentennalm

... unsere Vereinshütte in der Nähe des Tegernsees

Das Vereinshütte der Ortsgruppe München-Laim, steht in den Bayerischen Alpen in der Nähe des Tegernsees.

Die vom Besitzer "Kleinbucher-Alm" genannte Hütte wird durch unsere Ortsgruppe in den Wintermonaten, d.h. in der Regel von Ende September bis Anfang Mai gepachtet.

Sie ist über einen gut begehbaren Fahrweg zu Fuß in ca. 1 Stunde zu erreichen. Die Hütte ist nicht bewirtschaftet, jeder muss sein Essen selbst hinauftragen! Vor der Hütte gibt es fliessend Kaltwasser. Gekocht und geheizt wird über einen Holzofen. In den Abendstunden kann in den Aufenthaltsräumen eine Gasbeleuchtung betrieben werden. Elektrischer Strom ist nicht vorhanden.

Die Hütte bietet Übernachtungsmöglichkeiten für 15 Personen und steht unseren Mitgliedern zur Verfügung. Für Nichtmitglieder ist unsere Hütte nur in Begleitung eines Mitglieds zugänglich.

Bitte beachten: Der Online-Hüttenbelegungskalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Eine verbindliche Aussage zur Belegung kann nur der Hüttenwart geben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok